Verkauft !

Es handelt sich um ein großes Einfamilienhaus Baujahr 1974 mit ca. 200qm Wohnfläche auf 2 Etagen und einem 3800qm Grundstück. Im Erdgeschoss befindet sich die Küche mit moderner Einbauküche. Neben der Küche liegt ein seperates Esszimmer, welches über einen Durchgang und Glastüren mit dem eigentlichen Wohnzimmer verbunden ist. Des weiteren sind im EG noch Bad, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flur mit Treppe nach oben und in den Keller zu finden.

Im Obergeschoss befinden sich ein weiteres separates Bad, drei weitere Zimmer sowie eine Abstellkammer. Ein besonderes Highlight ist der große Südseiten-Balkon mit Blick in den Garten. Der Dachboden ist nicht ausgebaut und eignet sich wegen der geringen Höhe wohl nur als weiterer Abstellbereich.

Der Keller ist auf Wohnraumhöhe ausgebaut und verfügt über einen separaten Ausgang. Auch die sehr große Garage ist mit dem Kellerbereich verbunden. Zu dem Keller gehören insgesamt 4 Räume. In einem befindet sich die moderne Gas-Heizungsanlage von Viesmann, die anderen Räume können z.B. als Vorratskammern oder für Waschmaschinen, den Einbau einer Sauna oder als Hobbyräume usw. genutzt werden.

Die auf der Südseite zum Garten hin gelegene Terrasse ist vom Flurbereich im EG durch eine Tür direkt erreichbar.

Das Haus befindet sich in einer landschaftlich reizvollen, ruhigen und bevorzugten Wohnlage mit Blick über die Stadt. Das Zentrum der Kurstadt ist zu Fuß innerhalb von 3 Minuten zu erreichen.

Die Vorderseite des Daches wurde vor anderthalb Jahren neu gedeckt. Am Haus sind noch einige Modernisierungsmaßnahmen nötig: Die Türen, Fenster und Bäder sind noch aus DDR-Zeit. Es handelt sich um Holzfenster mit Doppelverglasung. Das Dach hat noch keine Dämmung. Die Heizungsrohre und die gesamte Hauselektrik sind dreißig Jahre alt und deshalb wohl auch zu modernisieren.

Insgesamt umfasst das Grundstück über 3800qm, hat viele verschiedene gute Obstbäume sowie eine Gartenlaube aus Holz. Durch die enorme Grundstücksgröße könnte man gegebenenfalls noch ein zweites Haus errichten.

Die kleine Stadt Bad Tennstedt (www.badtennstedt.de), unter anderem bekannt durch die heilende Schwefelquelle (selbst Johann Wolfgang von Goethe weilte 1816 hier) und den Erfinder der Zahnbürste, Stadtphysikus Christoph Hellwig, ist verkehrsgünstig etwa 16 km östlich von Bad Langensalza im Unstrut-Hainich-Kreis und ca. 25 km nördlich der Landeshauptstadt Erfurt gelegen.







Arbeiten und Leben nahe der Landeshauptstadt Erfurt

Außerdem sehr schöne Landschaft in der unmittelbaren Umgebung von Bad Tennstedt:

Spedition Lebensmitteltransporte Sachsen Fahrschule LKW Punkteabbau LKW Chemnitz Burgstädt Lederhosen und Lederbekleidung

Besserer Pagerank